Fjordhaus - das Feriendomizil an der Schlei

Das Fjordhaus an der Schlei ist ein im Herbst 2016 vom Architekten Jochen Ziegler fertiggestellter Holzbau mit einem Panorama-Wasserblick auf den Ostseefjord. Das Gebäude beherbergt zwei Ferienwohnungen zur Vermietung. Das Fjordhaus liegt zwischen Kappeln, der Stadt Arnis (3 und 4 km) sowie 8 km vom Ostsee-Sandstrand entfernt. Es befindet sich in einer ruhigen Gegend, lediglich durch eine Sackgasse von der Schlei getrennt.

 

Die Wohnungen mit jeweils zwei Bädern sind für 4, 6 oder auch zusammengelegt für 10 Personen geeignet. Beide Wohnungen sind ähnlich einem Doppelhaus über zwei Etagen angeordnet. Die Wohnungen können über eine Tür im Erdgeschoss miteinander verbunden werden. Reduziertes Design und klare Linien stellen die im Westen liegende Schlei in den Vordergrund. Selbst entworfene und mit einfachsten Mitteln gebaute Möbel untermauern das Gesamtkonzept und betonen die Schlichtheit.

 

Der Nordosten Schleswig-Holsteins ist eine beliebte Ferienregion mit kleinen Orten und weiter, abwechslungsreicher Landschaft, die zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden kann. Auf der Schlei und an der Ostsee finden Wassersportler ideale Bedingungen. Die Strände der Ostseebäder sind bequem zu erreichen. Naturschutzgebiete wie die „Geltinger Birk“ und der „Naturpark Schlei“ verfügen über ein attraktives Wander- und Radwegenetz. Die einst wichtigste Siedlung der Wikinger, Haithabu, begeistert Jung und Alt und gibt der Region einen sagenumwobenen Reiz. Tagesausflüge nach Dänemark sind vom Fjordhaus aus ebenfalls eine schöne Abwechslung.

© 2016 Anne Thieme/Fjordhaus

  • Facebook
  • Instagram